Uganda und die Berggorillas

Uganda und die Berggorillas

Uganda liegt in Ostafrika und bezeichnet sich als als Perle Afrikas. Touristisch ist das Land sehr abwechslungsreich mit vielen Landschaften und den Viktoria See. Die Berggorillas gelten als eines der eindruckvollsten Begegnungen mit der Tierwelt. Uganda bietet viele Möglichkeiten für unvergessliche Ferien und kann mit Kenia gut kombiniert werden.

Zu Uganda habe ich eine Webseite verfasst mit Tourenvorschlägen, die uns ein Partner geschickt hat
Uganda Reisen

Reiseziele:

Bwindi Nationalpark (Berggorillas)
Queen Elisabeth Nationalpark (kletternde Löwen)
Rwenzori Mountains Nationalpark
Kibale Forest, Nationalpark
Semliki Nationalpark (ältestes Reservat)
Murchison Nationalpark
Kipedo Valley Nationalpark (weitgehend unentdeckt)
Viktoria See

Informationen:

Zeitunterschied: 1 Stunde
Sprache: Englisch (Verkehrssprache), Suaheli, Bantu
Hauptstadt: Entebbe, grösste Stadt Kampala 2,2 Mio Einwohner
Einwohner: ca 35 Mio
Fläche: 250000 qkm
Währung: Uganda Schillig
Herausforderungen: Bildung, Senkung der Kindersterblichkeit,
Gesundheit: Gelbfieberimpfung, empfohlen Malaria, Leitungswasser ist kein Trinkwasser
Reisezeiten: Ganzjahresziel
Fluggesellschaften: Swiss, Brussels Airlines, Ethopian, Emirates, Turkish Airlines

Links:
Konsulat Uganda in Genf, Schweiz
Tourismus Informationen Uganda
Visa Informationen zu Uganda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*